Der frühe Vogel…

Nach zwei Abendveranstaltungen und vielen Nachfragen nach einer Wiederholung holen wir euch jetzt mal aus dem Bett und verlegen unser Dinner Date in die Morgenstunden! Trefft uns exklusiv beim „Bridal Breakfast“ auf der Wedding Show by Gala am 11. und 12. November 2017 im Schuppen 52.

Weiterlesen

Wann ist der richtige Zeitpunkt für das „save-the-date“ oder Wie man mit der Hochzeitseinladung seinen Freundeskreis neu definiert

„Mit einer Einladung zur Hochzeit definiert man auf ewig seinen Freundeskreis neu“

Die Hochzeitsvorbereitungen sind in vollem Gange, der Ablauf steht, die Gästeliste auch – dann können doch auch die Einladungen entworfen, gedruckt und abgeschickt werden. Aber wer soll wirklich eine bekommen? Die grobe Gästeliste steht schon seit Langem, doch jetzt geht es ans Eingemachte. Weiterlesen

Über die Liebe

„Liebe ist der Entschluss das Ganze eines Menschen zu bejahen, die Einzelheiten mögen sein, wie sie wollen.“

(Otto Flake)

Einfach nur mal so, hat unsere Elisa einen rührenden Text über die Liebe verfasst – den wir passend zum Valentinstag mit euch teilen möchten 🙂

Wenn man sich verliebt, dann vollkommen. Nicht nur das Aussehen spielt eine Rolle oder der tolle Sinn für Humor und auch nicht wie gut man kochen kann. Es ist ein Gesamtpaket, zu dem wir „ja“ sagen. Jeder, der mal verliebt war, wird mir zustimmen, dass man keine Macht darüber, hat in wen man sich verliebt. Der Zeitpunkt ist nur selten perfekt und überhaupt: wann ist man wirklich bereit? Die Liebe ist eigenwillig und besonders, sie verbindet ohne Verstand und Kalkül. Sie verbindet zwei Menschen völlig unabhängig vom Geschlecht. Weiterlesen

Einfach mal die Seele baumeln lassen…

Zwischen den Hochzeitsvorbereitungen oder einfach mal nur so raus aus der Stadt, die Kinder zu Oma und Opa bringen und endlich mal wieder qualitative Zeit als (Braut-)Paar genießen: In Kooperation mit dem Maleksberg Cottage haben wir uns ganz besondere Wohlfühl-Tage für euch ausgedacht. Zum Beispiel unser Arrangement „Zeit zu zweit“ oder „Auszeit zwischen den Hochzeitsvorbereitungen“. Den Termin könnt ihr frei wählen und jederzeit in Abstimmung mit dem Maleksberg Cottage buchen. Weiterlesen

Barfuß am Strand oder die ganz große Sause zu Hause?

Lieber eine Hochzeit am Strand, barfuß und in trauter Zweisamkeit oder es in alle Welt rausschreien und ein großes Fest in einer angesagten Hochzeitslocation mit allen Freunden und Verwandten feiern? Wie so vieles im Leben, hat beides seine Vorzüge. Auch uns fällt es schwer, eine klare Position zu beziehen – aber zum Glück müssen wir das auch gar nicht, denn wir haben das Privileg, immer wieder beides miterleben und mitgestalten zu dürfen 🙂 Das Tolle ist, dass man das ganze Jahr über heiraten und „verheiraten“ darf, wenn man über die Grenzen Norddeutschlands hinausgeht. In den Wintermonaten sind Hochzeiten in der Karibik sehr beliebt, wie beispielsweise auf der Insel Antigua, die selbst ernannt 365 Strände zu bieten hat.

Und die Strände, die sich davon für eine Hochzeit eignen, kennen wir und haben sie bereits erprobt. Obwohl es in der Karibik generell keine Privatstrände gibt, gelingt es uns mit Hilfe unserer Kollegen vor Ort immer, einen abgeschiedenen Trauort zu finden, an dem Braut und Bräutigam ganz für sich sind.

Weiterlesen

Ein Feuerwerk der Gefühle über der Elbe

Zu Silvester gehört es unumgänglich dazu, wie die Butter auf den Christstollen; auf einer Hochzeit stellt es ein wunderschönes, beliebtes i-Tüpfelchen dar: Viele Brautpaare wünschen sich ein Feuerwerk als zusätzlichen Programmpunkt im Laufe des Abends oder krönendes Highlight zu später Stunde.

Das Angebot auf dem Markt erstreckt sich von selbst zu zündenden Leuchtraketen über kleinere Bodenfeuerwerke bis hin zum 15-minütigen, mit Musik untermalten Höhenspektakel. So verlockend es vielleicht sein mag, sich kurz vor dem Jahreswechsel mit günstigen Feuerwerksraketen einzudecken und diese am Hochzeitstag selbst in die Luft zu jagen: Ein Feuerwerk sollte man immer Profis überlassen. Weiterlesen

Nach der Feier ist vor der Feier!

Das marry me – Dinner Date geht in die 2. Runde!

Hach, was für eine rauschende Party war das am 19. November im Altonaer Kaispeicher! Unsere Bridal Party mit den tollsten Dienstleistern der Hochzeitsbranche war ein voller Erfolg, und wir sind immer noch ganz hin und weg (schaut euch mal die Fotos auf www.facebook.com/marrymehochzeitsagentur an). Und wer es verpasst hat: wir Hochzeitsplanerinnen von der marry me – Hochzeitsagentur präsentierten uns im Rahmen unseres „Dinner Dates„, einer Art „Speed (meet the wedding planner) Dating“, wo wir den Bräuten bei leckerstem Essen Rede und Antwort standen. Und weil es so gut ankam (die limitierten Tickets waren in Nullkommanix ausverkauft), haben wir beschlossen, in Serie zu gehen (und alle so: yeah)! Weiterlesen

Eine Hochzeit ist kein Kindergeburtstag! – Oder doch?

Von wegen, „so langsam wird’s doch ruhiger bei euch, oder?“! Der September war noch ganz schön knackig, und wenn dann noch eine Hochzeit innerhalb der (marry me-)Familie zu planen und feiern ist, dann stehen die anderen Dinge schnell hintenan. Aber heute wird mal wieder gebloggt! Für diejenigen unter euch, die schon ganz gespannt auf Janinas Hochzeitsbericht warten: da müssen wir euch leider noch etwas um Geduld bitten, denn sie weilt noch in den wohl verdienten Flitterwochen… 🙂

Heute daher erstmal zu einem anderen Thema, quasi aus aktuellem Anlass, denn gefühlt kam sie bei jedem einzelnen Erstgespräch der letzten Tage und Wochen zur Sprache: Die Kinderfrage. Der Klassiker von Weihnachten „Und wer nimmt Oma?“ lautet bei Hochzeiten „Müssen wir die Kinder unserer Gäste eigentlich auch einladen?“ Weiterlesen

Wie heiratet eigentlich eine Hochzeitsplanerin?

Von Janina El-Gawaly und zukünftiger Braut 🙂

Am 30. April 2015 machte mir mein Traummann unterm Sternenhimmel an der andalusischen Küste den schönsten Heiratsantrag, den ich mir je hätte vorstellen können. Da ich überhaupt nicht damit gerechnet habe, war ich sehr überrascht und total überwältigt…wir verbrachten dann noch eine weitere Woche wundervollen Urlaub in Spanien und flogen im Anschluss mit den tollen Neuigkeiten nach Hause. Die erste Reaktion von Familie und Freunde war natürlich sehr euphorisch, und die zweite Frage war dann immer gleich „Oh, du als Hochzeitsplanerin? Das muss ja alles richtig perfekt sein. Wie planst du deine Hochzeit? Du hast wahrscheinlich schon alle Details?“. Weiterlesen

Ein Hochzeitsplaner ist nicht umsonst…

..die beste Entscheidung des Brautpaares 😉

Einen Hochzeitsplaner können wir uns nicht leisten!“ oder „Naja, ein Weddingplaner ist ja auch ziemlich teuer…“ – mit diesen oder ähnlichen Vermutungen werden wir immer wieder konfrontiert: von Brautpaaren, Location-Betreibern und sogar guten Bekannten. Zeit, mit solchen Klischees aufzuräumen! Natürlich ist die Dienstleistung, sich bei der Hochzeitsplanung unterstützen zu lassen, nicht kostenfrei. Aber sie ist auch niemals umsonst! Ein Hochzeitsplaner spart durch effektive, professionelle Organisation nämlich auch Kosten, und damit einen Teil seines Honorars, wieder ein. Bares Geld, das ihr sonst unnötig aus dem Fenster geworfen hättet. Und nebenbei spart ihr zudem noch wertvolle Zeit und Nerven. So könnt ihr euch voll und ganz auf die Vorfreude konzentrieren. Und eure Beziehung wird es euch ebenfalls danken. Weiterlesen