Beiträge

Torte um Mitternacht ist so 90er – Der optimale Tagesablauf für eure Hochzeit

Man denkt, der Tagesablauf einer Hochzeit erschließt sich von selbst: Trau-Zeremonie, Essen, Tanz – eine andere Reihenfolge ergibt keinen Sinn, denn ohne „Ja-Wort“ hat man keinen Grund zu feiern, und auf leeren Magen halten die Gäste nicht bis in die Morgenstunden durch. Davor das Styling und irgendwann dazwischen das Foto-Shooting.

Aber wie viel Zeit solltet ihr für das Frisieren und Schminken eigentlich einplanen, und wie lange „dürft“ ihr euch mit dem Fotografen zurückziehen und eure Hochzeitsgäste alleine lassen?

Trotz des im Grunde unumstößlichen Rahmens – also Trauung, Abendessen, Feier -, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie man den Tagesablauf einer Hochzeit gestalten kann. Vielen Brautpaaren fällt es nicht leicht, die Zeiten festzulegen und einzuschätzen, was wie lange dauert, was zu viel Programm ist und was zu wenig. Das wird uns immer wieder in den Beratungsgesprächen mit unseren Paaren bewusst – die am Ende sichtbar erleichtert aus dem Termin herausgehen, als hätten wir einen Knoten in ihren Köpfen gelöst. Weiterlesen