Die perfekte Hochzeitsdeko: ist „viel“ wirklich „mehr“?

Wenn es um die Deko geht, wird der Bräutigam meist schlagartig still. Irgendwie ist das doch – zu 90% jedenfalls – Brautsache. Und so sehr er auch noch versucht, sich gegen Pink durchzusetzen (WENN er sich denn zu Wort meldet), genauso häufig ist die Deko dann am Ende genau das: PINK. Meistens ist der Bräutigam am Hochzeitstag dann sogar begeistert und gibt (natürlich nicht seinen Jungens gegenüber) zu, dass es ihm wirklich gefällt. Also ernsthaft.

Aber darum soll es in diesem Blog-Artikel gar nicht gehen. Sondern vielmehr um die Frage: was für Dekorationsmöglichkeiten gibt es eigentlich? Was wirkt am besten in Räumen mit hohen Decken? Und was braucht man überhaupt alles – oder eben auch nicht? Weiterlesen

15 Antworten: wie werde ich zum perfekten Hochzeitsgast

1. Wie viel muss ich zahlen/ Wie teuer muss das Geschenk sein?
Das kommt darauf an, wie nahe ich dem Brautpaar stehe. Bei Geldgeschenken sind (ab) 80,00 Euro als Paar auf jeden Fall angemessen

2. Was schenke ich/ Was sind gute Alternativen zu Geldgeschenken?
Etwas Persönliches, das zum Brautpaar, aber auch z.B. der Freundschaft passt. Wenn man z.B. weiß, wohin die Flitterwochen gehen, kann man dazu etwas Passendes schenken. Oder man nimmt Bezug auf (gemeinsame) Hobbys oder etwas anderes, das die Freundschaft verbindet. Vermeiden sollte man „Nützliches“, wie z.B. Handtücher, Geschirr o.ä. – es sei denn, das Brautpaar hat sich dies explizit gewünscht. Kreative Geschenke sind auch immer gern gesehen und zaubern dem Brautpaar meist ein Lächeln ins Gesicht.

3. Was ziehe ich an?
Auf keinen Fall Weiß! Ein sommerlich-festliches Kleid ist immer passend, sofern es keinen vorgegebenen Dress-Code gibt.

Weiterlesen

Traumhochzeit in Venedig

Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger gaben sich in Venedig das Ja-Wort! Ein Traum, den sich viele erfüllen – aber wo? Unsere Kollegin von Talento Italia dazu im Radio-Interview: Talento Italia zu Heiraten in Venedig